MakeCity: Ein brutales Erbe? @ Tschechisches Zentrum Berlin, Berlin [21. Juni]

MakeCity: Ein brutales Erbe?


997
21.
Juni
19:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Tschechisches Zentrum Berlin
Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße, 10117 Berlin, Germany
Brutalistische Architektur und die Möglichkeiten ihrer (Neu-)Nutzung heute in Ost und West

Das Gebäude der Tschechischen Botschaft, in dem sich das Festivalzentrum von Make City befindet, ist selbst ein Beispiel für das brutalistische Architekturerbe und für die Herausforderungen, mit denen eine heutige Nutzung verbunden ist. Errichtet wurde es in den Jahren 1974 bis 1978 von dem tschechischen Architekten-Ehepaar Věra und Vladimír Machonin, die Vordenker ihrer Zeit waren und mit dem Bau einen letzten Entwurf aus den liberalen 1960er Jahren realisieren durften. Heute ist das architektonische Gesamtkunstwerk sanierungsbedürftig und seine räumlichen Dispositionen entsprechen nicht mehr der Zeit. Dieses Schicksal teilt es mit weiteren Gebäuden in beiden Teilen der Stadt Berlin.

Ausgehend vom Botschaftsgebäude und von Filmaufnahmen aus Haruna Honcoops Projekt „Built to Last“, das sich mit architektonischen Relikten der sozialistischen Ära in Osteuropa beschäftigt, diskutieren Experten aus Deutschland und Tschechien über den Umgang mit dem brutalistischen Architekturerbe und die Möglichkeiten seiner (Neu-)Nutzung sowohl in Ost- und West-Berlin als auch in Ost- und Westeuropa.

Videokonferenz mt
Haruna Honcoop (CZ)
Filmemacherin, Regisseurin von „Built to Last“, Prag

Persönlich anwesend:

Marie Kordovská und Jan Kordovský (CZ)
Initiative Respekt Madam zur Erhaltung der Bauten ihrer Großeltern, des Architektenehepaars Machonin

Dipl.-Ing. Oliver Elser (D)
Kurator, Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M.
Kurator der Ausstellung S.O.S Brutalismus am DAM und Initiator der begleitenden crowdgestützten Onlinedatenbank

Dr. Andreas Jüttemann (D)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Medizin, Medizinische Fakultät der Freien und der Humboldt-Universität Berlin und Stadthistoriker

Moderation: Simona Binková, Tschechisches Zentrum Berlin

Um Anmeldung bis 20.6. wird gebeten unter [email protected]

Eine Veranstaltung im Rahmen von MakeCity – Das Festival für Architektur und Andersmachen

Wir fotografieren während der Veranstaltung zum Zwecke der Veröffentlichung auf unserer Internetseite und/oder unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube. Mit deiner Teilnahme an der Veranstaltung erklärst du dich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch du abgebildet bist. Wenn da das nicht möchtest, teile das bitte unserer Fotografin/unserem Fotografen oder unseren Mitarbeitern mit.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Thaipark - Streetfood
Thai Park
Botanische Nacht 2018
Botanische Nacht
Massive Attack - Berlin, Zitadelle | Ausverkauft
Zitadelle Spandau
Thai Park - Streetfood
Thai Park
Gestört aber GeiL - Das Festival 2018 / Berlin
Parkbühne Wuhlheide
❁❀✿ Bergmannstrassenfest l Berlin 2018 ❁❀✿
Bergmannstraße
Berlin Hummus Festival
SAGE BEACH
Lollapalooza Berlin 2018
Lollapalooza Berlin
CSD 2018 - Berlin
Berlin
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!