Neolithic Childhood - Avantgarden, ca. 1900–1940 (Guided tour) @ Haus der Kulturen der Welt, Berlin [1. Juli]

Neolithic Childhood - Avantgarden, ca. 1900–1940 (Guided tour)


11
01.
Juli
15:00 - 17:00

 Facebook-Veranstaltungen
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin, Germany
+++ Scroll down for English Version +++

Avantgarden, ca. 1900–1940

Führung mit Johanna Függer-Vagts
So, 01.07.2018 15h, Auf Deutsch
Teilnahmebeitrag: 3 € zzgl. Ausstellungsticket

Der künstlerische Anspruch, avantgardistisch und in einer kulturellen Vorreiterrolle gegen die Konventionalität zu sein reicht zwar historisch weit zurück, aber um 1900 wird er zum wesentlichen Charakteristikum dessen, was bis heute paradoxerweise „klassische Moderne” genannt wird. Worin aber liegt das Radikale dieser neuen Kunst, die gesellschaftliche Utopien in politischen Krisenzeiten entwirft? Welche Gegenmodelle kann eine Kunst, die Autonomie von akademischen Schulen, politischen Parteien oder monetärem Wert für sich beansprucht, erkennbar machen? Wie wenig die künstlerischen Projekte im Zeitraum von ca. 1900-1940 für die Zeitgenoss*innen als „klassisch” gelten konnten, erläutert Johanna Függer-Vagts auf einem Rundgang durch die Ausstellung.

Johanna Függer-Vagts lehrt Kunst- und Bildgeschichte der Moderne an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie studierte Kunstgeschichte an der Universität Wien und Basel und publizierte zu Hannah Höch und Frank Stella. In ihrem aktuellen Forschungsprojekt befasst sie sich mit Paul Klees Kunstpraktiken und -theorien.

— +++ English version +++

Avant-Gardes, c. 1900-1940

Guided tour with Johanna Függer-Vagts
Sun, Jul 1, 3pm, in German
Fee: 3€ plus exhibition ticket

The claim of artists’ of being avant-garde and playing a pioneering cultural role against conventionality goes back a long way historically, but around 1900 it becomes the essential characteristic of what is paradoxically still called “classical modernism” to this day. But what is radical about this new art that designs social utopias in times of political crisis? What counter-models can an art that claims to be independent of academic schools, political parties or monetary value reveal? On a tour of the exhibition, Johanna Függer-Vagts illustrates how little the artistic projects of the period around 1900-1940 could be considered “classical” for contemporaries.

Johanna Függer-Vagts teaches the art and visual history of modernism at the Humboldt-Universität zu Berlin. She studied art history at the University of Vienna and Basel and has published works on Hannah Höch and Frank Stella. In her current research project, she looks at Paul Klee’s art practices and theories.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Haus der Kulturen der Welt:

Internationaler Literaturpreis 2018
Haus der Kulturen der Welt
Neolithic Childhood: Sergei Eisenstein- Screening and talk
Haus der Kulturen der Welt
Neolithic Childhood: Hans Arp - der unsterbliche Dada
Haus der Kulturen der Welt
Salon für Ästhetische Experimente #14
Haus der Kulturen der Welt
Gilberto Gil & Amigos: Refavela 40
Haus der Kulturen der Welt
Gilberto Gil & Amigos: Refavela 40
Haus der Kulturen der Welt
Wassermusik: Goodbye UK – and Thank You for the Music
Haus der Kulturen der Welt
WassermusikGoodbyeUK: Matthew Herbert’sBrexitBand, Go-KartMozart
Haus der Kulturen der Welt
Wassermusik -Goodbye UK: Little Axe&Adrian Sherwood, Eva Lazarus
Haus der Kulturen der Welt
Wassermusik - Goodbye UK: The Zombies, Friedrich Sunlight
Haus der Kulturen der Welt
WassermusikGoodbyeUK: Orlando Julius&TheHeliocentrics, Aquaserge
Haus der Kulturen der Welt
Wassermusik - Goodbye UK: Mexrrissey, Anushka
Haus der Kulturen der Welt
Wassermusik - Goodbye UK: Jazz Jamaica, Zara Mc Farlane
Haus der Kulturen der Welt
Wassermusik - Goodbye UK: Shabaka & The Ancestors, Mitch & Mitch
Haus der Kulturen der Welt
WassermusikGoodbyeUK: Bright Phoebus Revisited, Peter Cat Rec.Co
Haus der Kulturen der Welt
Wassermusik - Goodbye UK: Kobo Town, The Chap
Haus der Kulturen der Welt
Wassermusik - Goodbye UK: Scritti Politti, Bas Jan
Haus der Kulturen der Welt

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Thaipark - Streetfood
Thai Park
Botanische Nacht 2018
Botanische Nacht
Massive Attack - Berlin, Zitadelle | Ausverkauft
Zitadelle Spandau
Thai Park - Streetfood
Thai Park
Gestört aber GeiL - Das Festival 2018 / Berlin
Parkbühne Wuhlheide
❁❀✿ Bergmannstrassenfest l Berlin 2018 ❁❀✿
Bergmannstraße
Berlin Hummus Festival
SAGE BEACH
Lollapalooza Berlin 2018
Lollapalooza Berlin
CSD 2018 - Berlin
Berlin
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!