Ana Mendieta @ Gropius Bau, Berlin [vom 20. April bis 22. Juli]

Ana Mendieta


2359
20.
Apr.
 
- 22.
Jul.
10:00 - 19:00

 Facebook-Veranstaltungen
Gropius Bau
Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin, Germany
20. April — 22. Juli 2018
Covered in Time and History: Die Filme von Ana Mendieta

Ana Mendieta (1948–1985) gehört zu den herausragenden künstlerischen Positionen der 1970er und 1980er Jahre. Die Ausstellung „Covered in Time and History: Die Filme von Ana Mendieta“ macht ihr Filmwerk erstmals in großem Umfang zugänglich. Der Gropius Bau zeigt vom 20. April bis 22. Juli 2018 eine Auswahl von 23 Filmen aus dem vielschichtigen Werk der Künstlerin, welches kürzlich in einer mehrjährigen Forschungsarbeit aufgearbeitet und digitalisiert wurde.

Ana Mendietas Werk bewegt sich frei zwischen Disziplinen wie Body-Art, Land-Art und Performance-Kunst, ohne sich einem bestimmten Medium oder einer Bewegung zu verpflichten. Verbindendes Element ist der immer wiederkehrende Einsatz der abstrahierten weiblichen Gestalt im Dialog mit der sie umgebenden Natur – nicht zuletzt um die Trennung zwischen Natur und Körper infrage zu stellen. Ihr künstlerisches Schaffen überschreitet viele Grenzen, einschließlich jener geografischer und politischer Räume bis hin zur Erforschung von Geschichte, Geschlecht und Kultur.

Eine Ausstellung der Katherine E. Nash Gallery an der University of Minnesota, kuratiert von Lynn Lukkas und Howard Oransky.

20. April to 22. July 2018
Covered in Time and History: The Films of Ana Mendieta

Ana Mendieta (1948-1985) is one of the outstanding artistic positions of the 1970s and 1980s. From 20 April to 22 July 2018 the exhibition “Covered in Time and History: The Films of Ana Mendieta” at Gropius Bau will show 23 of Mendieta's multi-layered film works, which after several years of research have been restored and digitised.

Ana Mendieta’s work moves freely between the disciplines of body art, land art and performance art, without being bound to a particular medium or single movement. The connecting element across her practice is the recurring use of the abstracted shape of the female form, often in dialogue with the natural world—not least to question the supposed separation of nature and the body. Her work transcends numerous boundaries, from those of geographical and political space, to the delineations of history, gender and culture.

An exhibition organised by the Katherine E. Nash Gallery at the University of Minnesota, curated by Lynn Lukkas and Howard Oransky.

Copyright: Ana Mendieta. Sweating Blood, 1973, Super 8 film, color, silent, photo: The Estate of Ana Mendieta Collection, LLC.,Courtesy: Galerie Lelong & Co.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Gropius Bau:

Donna Haraway: Story Telling for Earthly Survival
Gropius Bau
Existential Futurities
Gropius Bau
Fluid Existence
Gropius Bau
In Abwesenheit hier
Gropius Bau
Trans*/Matter/Realities and Queer Political Imaginings
Gropius Bau

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Thaipark - Streetfood
Thai Park
Botanische Nacht 2018
Botanische Nacht
Massive Attack - Berlin, Zitadelle | Ausverkauft
Zitadelle Spandau
Thai Park - Streetfood
Thai Park
Gestört aber GeiL - Das Festival 2018 / Berlin
Parkbühne Wuhlheide
❁❀✿ Bergmannstrassenfest l Berlin 2018 ❁❀✿
Bergmannstraße
Berlin Hummus Festival
SAGE BEACH
Lollapalooza Berlin 2018
Lollapalooza Berlin
CSD 2018 - Berlin
Berlin
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!