She She Pop: Oratorium (Premiere) im HAU @ HAU Hebbel am Ufer, Berlin [vom 9. Februar bis 25. März]

She She Pop: Oratorium (Premiere) im HAU


612
9.
Feb.
 
- 25.
Mär.
19:00 - 21:30

 Facebook-Veranstaltungen
HAU Hebbel am Ufer
Stresemannstr 29, Hallesches Ufer 32, Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin
Kollektive Andacht zu einem wohlgehüteten Geheimnis | A collective meditation on a well-kept secret

[ENGLISH TEXT BELOW] „Dass da gehören soll, was da ist, denen, die für es gut sind.“ (B. Brecht)
Eigentum verändert das Bewusstsein. Es trennt Freund*innen, es erteilt Macht über andere, es schließt aus. Eigentum ist selbstverständlich. Und man spricht nicht darüber. Nichts ist so konstituierend für unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben, nichts wirkt so trennend auf die Gemeinschaft wie das Eigentum. She She Pop möchten mit ORATORIUM das Geheimnis des Eigentums lüften, es auf eine Bühne zerren.
Man sagt, das Theater westlicher Ausprägung beginnt mit dem Protagonisten Thespis, der sich vor 2500 Jahren vor den Chor gestellt hat. Man könnte aber auch sagen: In diesem Moment ist die Bühne privatisiert worden. Das Individuum wurde seither konsequent überschätzt, überfordert und emotional ausgebeutet. ORATORIUM möchte ein Schlaglicht auf den Zusammenhang von bürgerlicher Öffentlichkeit, Eigentum und demokratischer Ermächtigung werfen.
Gemeinsam mit dem Chor der lokalen Delegierten und ihrem jeweiligen Publikum werden She She Pop über Eigentum sprechen und auf die eigenen Besitzverhältnisse, die Verteilung der Güter und die damit verbundenen Verwerfungen schauen. Inspiriert von Brechts Lehrstücktheorie entwickeln sie Regeln für den dialogischen Theaterabend und bilden uneinige Sprechchöre, die jeden Abend aufs Neue unseren Umgang mit dem Eigentum verhandeln.
Wer darf sprechen? Wer ist präsent, wer wird repräsentiert? Aus der Vielstimmigkeit, der Uneinigkeit und dem immer nur für Momente zu erreichenden Einklang entsteht ein kollektiver Monolog.
ORATORIUM ist ein work-in-progress, dessen Premiere 2018 am HAU Hebbel am Ufer in Berlin stattfindet. Ein erstes Showing war 2017 bei Theaterformen in Hannover zu sehen und es folgten weitere Stationen beim Konfrontacje Teatralne Festival in Lublin und dem ACT Independent Theater Festival Sofia. ORATORIUM war auf einer Reise durch Europa, in deren Verlauf es Momentaufnahmen aus anderen ökonomischen Mikrokosmen gesammelt hat und sich von Station zu Station weiter entwickelt zu einer großen vielstimmigen Andacht.

[ENGLISH] “Let it belong to those it is good for.” (B. Brecht)
Property changes consciousness. It divides friends, gives one person power over others and excludes. Property is taken for granted. And people don’t talk about it. Nothing is so constitutive of our society, or our lives together; nothing has such a divisive effect on our community as property. With ORATORIO, She She Pop wants to air the secret of property, to drag it out onto a stage.
It is said that Western theatre began with the protagonist Thespis, who stepped out from the choir 2,500 years ago. But you could also say: it was the moment that the stage was privatised. Since then, the individual has been consistently overrated, overburdened and emotionally exploited. ORATORIO would like to shed some light on the context of the bourgeois public, property and democratic empowerment.
Together with each choir of local delegates and their audience, She She Pop will start a discussion on property and examine their own relationship to ownership, the distribution of goods and its related problems. Inspired by Brecht’s Lehrstücktheorie, they develop rules for a dialogical theatre show and form discordant speaking choruses, which renegotiate with each performance how we deal with property. Who is allowed to speak? Who is present, who is represented? A collective monologue emerges from the diversity of voices, discord, and occasional, momentary harmony.
ORATORIO is a work-in-progress, which will premiere in 2018 at HAU Hebbel am Ufer in Berlin. First showings took place at Theaterformen 2017 in Hanover and subsequently also at the Konfrontacje Teatralne Festival in Lublin and the ACT Independent Theatre Festival Sofia. Now ORATORIO returns from its tour through Europe, during which it gathered momentary impressions of other economic microcosms and evolved intoa great polyphonic meditation at each stop along the way.

She She Pop
Oratorium / Kollektive Andacht zu einem wohlgehüteten Geheimnis
Fr 9.2., 19:00 / HAU2 / Premiere
Sa 10.2., 19:00 / HAU2
So 11.2., 17:00 / HAU2 / With English translation
Mo 12.2., 19:00 / HAU2 / With English translation
Fr 23.3., 20:00 / HAU2
Sa 24.3., 20:00 / HAU2 / With English translation
So 25.3., 20:00 / HAU2 / With English translation
Details & Tickets: hebbel-am-ufer.de/programm/spielplan/she-she-pop-oratorium/3680/

Foto: © Katrin Ribbe
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ HAU Hebbel am Ufer:

6. Biennale Tanzausbildung – One Hundred Twists & Turns
HAU Hebbel am Ufer
Out of Now – Dance On Festival
HAU Hebbel am Ufer
Meg Stuart / Damaged Goods: Sketches/Notebook (extended version)
HAU Hebbel am Ufer
Supernova / With the ensemble of Sketches/Notebook
HAU Hebbel am Ufer
Plattenspieler mit Thomas Meinecke und Michaela Meise
HAU Hebbel am Ufer
Marina Davydova & Vera Martynov: Eternal Russia (Installation)
HAU Hebbel am Ufer
Jan Fabre / Troubleyn: Belgian Rules / Belgium Rules
HAU Hebbel am Ufer
Gob Squad: Western Society
HAU Hebbel am Ufer
Fearless Speech #13: Xenofeminismus / Xenofeminism
HAU Hebbel am Ufer
Trajal Harrell: In the Mood for Frankie (German Premiere)
HAU Hebbel am Ufer
Gob Squad: Creation (Pictures for Dorian) / Premiere
HAU Hebbel am Ufer

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Berliner Halbmarathon 2018
Karl-Marx-Allee
Eröffnung der Lichtkunst Galerie
Wichertstraße 18 10439 Berlin, Deutschland
The Streets | Berlin
Heimathafen Neukölln
Berliner Käsetage am Samstag, 24.02.2018 (10-23 Uhr)
Arminius Markthalle
LoveBase
LoveBase Kulturbrauerei
Karneval der Kulturen - KDK Berlin 2018
Mehringdamm- Karneval Der Kulturen
Skalar - LIVE Performance - 20:00
Kraftwerk Berlin
Kontra K • Gute Nacht Tour • Berlin • ausverkauft
Max-Schmeling-Halle Berlin
David Hasselhoff - Berlin (VVK)
Friedrichstadt-Palast Berlin
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!