Koloniales Erbe - Symposium I @ Akademie der Künste, Berlin [vom 26. bis 27. Januar]

Koloniales Erbe - Symposium I


538
26. - 27.
Januar
13:00 - 18:00

 Facebook-Veranstaltungen
Akademie der Künste
Pariser Platz 4, 10117 Berlin
Symposium I „(Post-)Koloniales Unrecht und juristische Interventionen“

In Kooperation mit dem ECCHR — European Center for Constitutional and Human Rights, Konzept: Wolfgang Kaleck (Generalsekretär des ECCHR) und Karina Theurer (ECCHR).

Die Entwicklung des Völkerrechts ist eng verwoben mit dem von Europa aus vorangetriebenen Kolonialismus: mit globalisierter Ausbeutung, Landraub und Völkermorden. Dabei wurden völkerrechtliche Grundprinzipien so ausgelegt, dass sie Kolonialverbrechen legitimierten.
Das erste Symposium der Veranstaltungsreihe „Koloniales Erbe“ soll ein Resonanzraum für postkoloniale Kritiken am Recht sein. Es geht darum nachzuvollziehen, wie Gewalt unsichtbar und Unrecht zu geltendem Recht wurde. Wirken diese Mechanismen heute in Entwicklungspolitiken, Finanzsystemen und asymmetrischen Handelsabkommen fort? Sind Menschenrechte ein trojanisches Pferd oder haben sie emanzipatorisches Potential? Warum werden die Kolonialverbrechen der europäischen Staaten nicht angemessen aufgearbeitet?

Das Programm umfasst Vorträge und Panels u.a. mit Antony Anghie, Christian Bommarius, Williams Chima, Luis Eslava, Kranti LC, Gesine Krüger, Christophe Marchand, Mnyaka Sururu Mboro, Ester Muinjangue, Makau Mutua, Obiora Chinedu Okafor, Bernadus Swartbooi, Celine Tan und Liesbeth Zegveld. Künstlerische Arbeiten wie die Jazzperformance des kongolesischen Autors und Stipendiaten der Jungen Akademie Fiston Mwanza Mujila, die Videoarbeiten des brasilianischen Künstlers Ayrson Heráclito „O Sacudimento da Casa de Torre“ (2015) und des Akademie-Mitglieds Marcel Odenbach „Im Schiffbruch nicht schwimmen können“ (2011) reflektieren, wie sich die Dekolonisierung global auf heutige Gesellschaften auswirkt.

In deutscher und englischer Sprache.

Eintritt frei, Reservierung empfohlen unter: [email protected]

Ausführliches Programm und Informationen zu den anderen beiden Symposien der Veranstaltungsreihe unter: adk.de/koloniales-erbe
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Gregor Gysi & Kurt Krömer - Missverstehen Sie mich richtig!
Kabarett-Theater Distel
Dance & Spa - Pool Party
Berlin, Deutschland
The Green Market Berlin: Winter Edition 2017
The Green Market Berlin
Alt–J | Max-Schmeling-Halle, Berlin
Max-Schmeling-Halle Berlin
100% Scooter - 25 Years Wild & Wicked Tour I Berlin
Velodrom Berlin
Kontra K • Gute Nacht Tour • Max Schmeling Halle • Berlin
Max-Schmeling-Halle Berlin
Berlin • Savas & Sido "Royal Bunker Tour" (Ausverkauft!)
Max-Schmeling-Halle Berlin
Lost - 48 hours artfestival
Willner Brauerei
Marteria • Roswell Tour 2017 • Max-Schmeling-Halle • Berlin
Max-Schmeling-Halle Berlin
Fever Ray | Berlin
Columbia Halle
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!