Viatnamese Diaspora Shorts @ Ballhaus Naunynstrasse, Berlin [14. Oktober]

Viatnamese Diaspora Shorts


520
14.
Oktober
19:00 - 20:30

 Facebook-Veranstaltungen
Ballhaus Naunynstrasse
Naunynstr. 27, 10997 Berlin
VIETNAMESE DIASPORA SHORTS — KURZFILME IM RAHMEN VON BUSY BODIES – ASIAN FILM FESTIVAL BERLIN 2017

Obst und Gemüse
(Duc Ngo NGOC/Deutschland 2017/30min/OmE)

«Obst und Gemüse» erzählt von der ungewöhnlichen Freundschaft von Herrn Nguyễn und Harry Bauer. Harry liebt Fußball, trinkt zu viel, und ist arbeitslos. Er ist 30 Jahre alt und genauso lange lebt er auch schon im Prenzlauer Berg. Auch Herr Nguyễn ist in dem Bezirk ein Relikt aus einer Zeit, in der alle Häuserfassaden grau waren. Er verkauft Obst, Gemüse und vietnamesische Lebensmittel. Jeden Tag um 8 Uhr macht er den Laden auf, unbeeindruckt von den Bio-Oasen, Cafés, und Veränderungen um ihn herum. Als sein Sohn zum Studieren in eine andere Stadt zieht und der Rücken von Herrn Nguyễn nicht mehr mitmacht, heuert er Harry kurzerhand als Aushilfskraft an. Ein Film über Gegensätze und Gemeinsamkeiten, sowie die Frage: Wer hier eigentlich wen integriert?

Garten des Herrn Vong
(Dieu Hao DO/Deutschland 2017/18 min/OmE)

Als Chuon Sam Vong 1980 nach Deutschland kommt, weiß er noch nicht, wie sehr ihm die Heimat fehlen wird. Er flieht aus dem damaligen Südvietnam vor den Kommunisten und wird von dem deutschen Rettungsschiff „Cap Anamur“ gerettet. Mehr als 30 Jahre später hat er sich in Deutschland ein neues Leben aufgebaut. Ein Fragment und eine kurze Reise in das kollektive Trauma der „Boat People“ Generation in Deutschland.


Mat Goc
(Duzang DUONG/Tschechien 2017/19 min/OmE)

Wie sehen Jugendliche, die besser Tschechisch sprechen als Vietnamesisch, Vietnam, die Heimat ihrer Eltern? Dieser Film versucht auf diese Frage mit einer Mischung aus Dokumentarfilm und Doku-Fiction auf humorvolle Art und Weise eine Antwort zu finden. Für einen von zwei Brüdern wird der zunächst als Zwangsaufenthalt empfundene Besuch Vietnams zur Chance, seine Herkunft, seine Eltern und auch sich selbst besser zu verstehen.

Anmerkung: Mat goc – eine negative Bezeichnung für ein Mitglied der vietnamesischen Community, das die Prinzipien traditioneller vietnamesischer Kultur nicht ehrt. Wörtlich übersetzt „jemand, der seine Wurzeln verloren hat“.





Obst und Gemüse
(Duc Ngo NGOC/Deutschland 2017/30min/OmE)

«Obst und Gemüse» tells the story about the odd friendship between Harald “Harry” Bauer and Mr. Nguyễn. Harry loves watching football, has no work, and drinks too much. There aren´t many people like Harry left on the trendy Prenzlauer Berg scene. Like Harry, Mr. Nguyễn is a relic of a time when the facades of all houses in Prenzlauer Berg were grey. For nineteen years he has been selling fruit, vegetables and Vietnamese food. Every day at eight o’clock he opens his shop, completely unfazed by all the trendy new places around him. When his son leaves home to study in another city and work becomes too much for him, he hires Harry as temporary help. It is a film about differences and similarities and the question: who actually integrates whom?


Garten des Herrn Vong
(Dieu Hao DO/Deutschland 2017/18 min/OmE)

When Chuon Sam Vong came to Germany in 1980, he wasn´t aware yet, of how much he was going to miss home. He was fleeing the communists in South Vietnam, when the German rescue ship “Cap Anamur” took him on board. More than 30 years later, he has built himself a new life in Germany. This documentary makes a short journey into the collective trauma of the “Boat People”-Generation in Germany.


Mat Goc
(Duzang DUONG/Tschechien 2017/19 min/OmE)

How do the children of Vietnamese parents view Vietnam – those who speak better Czech than Vietnamese and who feel more in touch with Western culture than with that of their parents? This film tries to answer such questions by combining documentary scenes with elements of acting and a clear dramatic arc. For one of two brothers, a forced journey to Vietnam becomes an opportunity to better understand his origins, and thus his own parents and even himself.

Note: Mat goc – a negative term for a member of the Vietnamese community who does not honor the principles of traditional Vietnamese culture. Literally translates to “lost his roots.”




Duc Ngo Ngoc: Obst und Gemüse
Deutschland 2017/30min/OmE

Dieu Hao Do: Garten des Herrn Vong
Deutschland 2017/18 min/OmE)

Duzang Duong: Mat Goc
Tschechien 2017/19 min/OmE

Eintritt: 7 € / 5 €

Eine Koproduktion von korientation e.V. und Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße gemeinnützige GmbH, gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

korientation.de/
asianfilmfestivalberlin.de/
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Ballhaus Naunynstrasse:

Schulden als Herrschaftspraxis
Ballhaus Naunynstrasse
We Returned the Burdens That We Bore…
Ballhaus Naunynstrasse
Bloody, medium oder durch
Ballhaus Naunynstrasse
In-Between Performative Films
Ballhaus Naunynstrasse

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

The Great Gatsby Ballet in Berlin!
Admiralspalast Berlin
DEMO GEGEN HASS und Rassismus im Bundestag - Lade Freunde ein!
Brandenburger Tor
Nick Cave & The Bad Seeds・Berlin・Ausverkauft
Max-Schmeling-Halle Berlin
Disney in Concert - Berlin (VVK)
Mercedes-Benz Arena Berlin
The Future Is Female: Yasmine Hamdan + Sevdaliza | Ausverkauft
Berghain / Panorama Bar
Gregor Gysi & Kurt Krömer - Missverstehen Sie mich richtig!
Kabarett-Theater Distel
Benjamin und Brecht. Denken in Extremen (Ausstellungseröffnung)
Akademie der Künste - Hanseatenweg
Queens of the Stone Age | Berlin // Ausverkauft!
Velodrom Berlin
Nick Cave & The Bad Seeds at Max-Schmeling-Halle
Max-Schmeling-Halle Berlin
Einstürzende Neubauten [Greatest Hits] | Columbiahalle, Berlin
Columbia Halle
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!