Accessing Images. Farocki Now: A Temporary Academy @ Haus der Kulturen der Welt, Berlin [18. Oktober]

Accessing Images. Farocki Now: A Temporary Academy


1938
18.
Oktober
19:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin
+++ Please scroll down for English version +++

Accessing Images. Farocki Now: A Temporary Academy

Mi, 18.10. 19h

Mit Beiträgen von Kodwo Eshun (London), Laura Mulvey (London), Natascha Sadr Haghighian (Berlin), Susan Schuppli (London), moderiert von Sven Lütticken (Utrecht).

Ein Abend über die Zugänglichkeit von Bildern in einer von Hochleistungsalgorithmen, künstlicher Intelligenz, verzweigten Datenstrukturen und legalen Rahmenbedingungen geprägten visuellen Gegenwart. Ausgehend von Harun Farockis Arbeit mit und in Bildern fragen die Teilnehmenden nach den Herausforderungen an eine visuelle Pädagogik und nach Möglichkeiten, dem drohenden Verlust von visueller Handlungsfähigkeit entgegenzuwirken. Die Veranstaltung ist der Auftakt zur viertägigen Akademie Farocki Now: A Temporary Academy des Harun Farocki Instituts, die vom 19. bis 21. Oktober 2017 im Rahmen der Harun Farocki Retrospektive im silent green Kulturquartier fortgeführt wird.

Die Harun Farocki Retrospektive ist ein Projekt des Neuer Berliner Kunstverein (n.b.k.) in Kooperation mit dem Arsenal — Institut für Film und Videokunst e.V., dem Harun Farocki Institut, der Harun Farocki GbR, dem silent green Kulturquartier, dem Verlag der Buchhandlung Walther König, SAVVY Contemporary und dem Haus der Kulturen der Welt im Rahmen der Berlin Art Week, gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Die Akademie wird unterstützt von: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb), Universität Potsdam Europäische Medienwissenschaft, Goethe-Institut, Gudang Sarinah Ekosistem, Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), MASS Alexandria, Mophradat, Temple University’s Center for the Performing and Cinematic Arts.

Auf Englisch

— Accessing Images. Farocki Now: A Temporary Academy

Wed, Oct 18, 7pm

Opening event with contributions by Kodwo Eshun (London), Laura Mulvey (London), Natascha Sadr Haghighian (Berlin), Susan Schuppli (London), moderated by Sven Lütticken (Utrecht).

An evening on the accessibility of images in a visual present characterized by high performance algorithms, artificial intelligence, ramified data structures and legal framework conditions. Starting from Harun Farocki’s work with and in pictures, the participants ask about the challenges of visual teaching and ways to counter the imminent loss of visual agency. The event launches the four-day Farocki Now: A Temporary Academy by the Harun Farocki Institute, which will be continued as part of the Harun Farocki retrospective at the silent green Kulturquartier between October 19 and 21.

The Harun Farocki Retrospective is a project by Neuer Berliner Kunstverein (n.b.k.) in cooperation with Arsenal — Institut für Film und Videokunst e.V., the Harun Farocki Institut, Harun Farocki GbR, silent green Kulturquartier, Verlag der Buchhandlung Walther König, SAVVY Contemporary and Haus der Kulturen der Welt, as part of the Berlin Art Week, supported by the Senate Department for Culture and Europe. The academy is supported by: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb), European Media Studies – University of Applied Sciences Potsdam/Potsdam University, Goethe-Institut, Gudang Sarinah Ekosistem, Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), MASS Alexandria, Mophradat,Temple University’s Center for the Performing and Cinematic Arts.

In English
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Haus der Kulturen der Welt:

Free: Jaakko Eino Kalevi Concert at Forecast Festival
Haus der Kulturen der Welt
Forecast Festival
Haus der Kulturen der Welt
Diskussion: Choreographie der Emotionen
Haus der Kulturen der Welt
Parapolitics: Cultural Freedom and the Cold War
Haus der Kulturen der Welt
No! Music
Haus der Kulturen der Welt
No! Music: Pussy Riot, Matana Roberts, zeitkratzer
Haus der Kulturen der Welt
No! Music: Bill Drummond, 4’33’’-Gala, Toshimaru Nakamura
Haus der Kulturen der Welt
No! Music: Jandek, Nihilist Spasm Band feat. Alexander Hacke
Haus der Kulturen der Welt
Dictionary of Now #8 - Language
Haus der Kulturen der Welt
Technosphärenklänge #4– Morton Subotnick, Alec Empire & Lillevan
Haus der Kulturen der Welt
Salon für Ästhetische Experimente #7 - Archipelago Archive
Haus der Kulturen der Welt
1948 Unbound
Haus der Kulturen der Welt

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

The Great Gatsby Ballet in Berlin!
Admiralspalast Berlin
DEMO GEGEN HASS und Rassismus im Bundestag - Lade Freunde ein!
Brandenburger Tor
Nick Cave & The Bad Seeds・Berlin・Ausverkauft
Max-Schmeling-Halle Berlin
Disney in Concert - Berlin (VVK)
Mercedes-Benz Arena Berlin
The Future Is Female: Yasmine Hamdan + Sevdaliza | Ausverkauft
Berghain / Panorama Bar
Gregor Gysi & Kurt Krömer - Missverstehen Sie mich richtig!
Kabarett-Theater Distel
Benjamin und Brecht. Denken in Extremen (Ausstellungseröffnung)
Akademie der Künste - Hanseatenweg
Queens of the Stone Age | Berlin // Ausverkauft!
Velodrom Berlin
Nick Cave & The Bad Seeds at Max-Schmeling-Halle
Max-Schmeling-Halle Berlin
Einstürzende Neubauten [Greatest Hits] | Columbiahalle, Berlin
Columbia Halle
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!