Happy 150th Birthday WEB Dubois @ Werkstatt Der Kulturen Berlin, Neukölln [vom 23. bis 28. Februar]

Happy 150th Birthday WEB Dubois


435
23. - 28.
Februar
10:00 - 23:55

 Facebook-Veranstaltungen
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Wissmannstraße 32, 12049 Neukölln, Berlin, Germany
Happy Birthday W.E.B. Dubois!
Herzlichen Glückwunsch zum 150. Geburtstag!

Während BLACK HISTORY MONTH 2018 feiern wir mit Konzerten, Filmscreenings, Wortveranstaltungen und Partys den Schwarzen Bürgerrechtler, Soziologen, Philosophen, Journalisten und Pazifisten, W.E.B. Dubois, der am 23. Februar 150 Jahre alt geworden wäre!

Und wie jedes Jahr stehen Schwarzen Organisationen, Künstler_innen, Kulturschaffenden und Aktivist_innen die Räumlichkeiten der WERKSTATT DER KULTUREN kostenfrei zur Verfügung.

Wir freuen uns über eure Beiträge — insbesondere natürlich wenn sie W.E.B. Dubois feiern!

______________________________________________________________________

William Edward Burghardt Du Bois, geboren am 23. Februar 1868 in Great Barrington, Berkshire County, Massachusetts (USA) und gestorben am 27. August 1963 in Accra, (Ghana) war Soziologe, Philosoph, Journalist und Pazifist — und ein führender US-amerikanischer Vertreter der Schwarzen Bürgerrechtsbewegung.

W.E.B. Dubois, arbeitete ab 1883 als Journalist und studierte nebenher. 1885 erwarb er einen Bachelortitel und arbeitete bis 1888 als Lehrer an einer Landschule in Tennessee. 1888 setzte er seine Studien in Harvard fort, wo er 1892 einen Master in Geschichte erwarb und das Slater-Auslandsstipendium gewann. Von 1892 bis 1894 studierte er in Deutschland an der heutigen Humboldt-Universität und an der Universität Heidelberg.

Nach seiner Rückkehr promovierte er 1895 als erster Schwarzer in Harvard über den transatlantischen europäischen Menschenhandel mit gekidnappten, versklavten Afrikaner*innen.

Von 1897 bis 1910 hatte er eine Professur für Geschichte und Wirtschaftswissenschaften an der schwarzen University of Atlanta/Georgia inne, die er für weitere Studien über die Situation der schwarzen Bevölkerung vor allem in ländlichen Gegenden nutzte. Gleichzeitig publizierte er eine Reihe von Aufsätzen und gründete mehrere Zeitungen.

1900 nahm er an der ersten Pan-Afrikanischen Konferenz in London teil und wurde dort bekannt durch seine Proklamation To The Nations of The World: „The problem of the twentieth century is the problem of the colour line.“

In seinem Hauptwerk „The Souls of Black Folks“ (1903) beschreibt Dubois die psychischen und sozialen Folgen von Rassismus und verweist auf Blues und Jazz als das große kulturelle Vermächtnis des Schwarzen Amerika an die Welt.

1909 wurde Dubois Gründungsmitglied der National Association for the Advancement of Colored People (NAACP), einer bis heute bestehenden Institution der antirassistischen Bürgerrechtsbewegung.

1919 gab Du Bois zum ersten Mal The Brownies Book heraus, eine monatlich erscheinende Kinderzeitschrift.

In den 1920ern bereiste er Westafrika und die Sowjetunion und publizierte weitere Schriften, darunter auch Romane.

1945 organisierte er den fünften Pan-Afrikanischen Kongress in Manchester.

1961 siedelten er und Shirley nach Ghana um, wo sein Freund Kwame Nkrumah erster Premierminister und nach der Ausrufung der Republik erster Staatspräsident geworden war. In seinen letzten Jahren arbeitete er an der Encyclopedia Africana.
Am 27. August 1963, einen Tag vor dem historischen Marsch auf Washington verstarb Du Bois in Accra. Kurz zuvor hatte er die ghanaische Staatsbürgerschaft angenommen.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Werkstatt Der Kulturen Berlin:

You Shouldn't Know From It
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Shtetl Neukölln: Yiddish Culture Festival Berlin
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Daniel Kahn & The Painted Bird
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Mames Babegenush goes Shtetl Neukölln
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Shtetl Neukölln: Yiddish Culture Festival Berlin
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Shtetl Dance Ball
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Shtetl Neukölln: Yiddish Culture Festival Berlin
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Bern/Dawid/Shneyveys - foyer concert
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Shtetl Cabaret
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Svetlana Kundish & Patrick Farrell
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Shtetl Neukölln: Yiddish Culture Festival Berlin
Werkstatt Der Kulturen Berlin
Comedia كوميديا
Werkstatt Der Kulturen Berlin

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Gregor Gysi & Kurt Krömer - Missverstehen Sie mich richtig!
Kabarett-Theater Distel
Dance & Spa - Pool Party
Berlin, Deutschland
The Green Market Berlin: Winter Edition 2017
The Green Market Berlin
Alt–J | Max-Schmeling-Halle, Berlin
Max-Schmeling-Halle Berlin
100% Scooter - 25 Years Wild & Wicked Tour I Berlin
Velodrom Berlin
Kontra K • Gute Nacht Tour • Max Schmeling Halle • Berlin
Max-Schmeling-Halle Berlin
Berlin • Savas & Sido "Royal Bunker Tour" (Ausverkauft!)
Max-Schmeling-Halle Berlin
Marteria • Roswell Tour 2017 • Max-Schmeling-Halle • Berlin
Max-Schmeling-Halle Berlin
Lost - 48 hours artfestival
Willner Brauerei
Fever Ray | Berlin
Columbia Halle
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!