Ausstellung: Das Fotogramm & Das letzte Hemd hat keine Taschen @ Georgenstraße 47, 10117 Berlin, Deutschland, Berlin [vom 22. bis 25. Juli]

Ausstellung: Das Fotogramm & Das letzte Hemd hat keine Taschen


58
22. - 25.
Juli
19:00 - 15:00

 Facebook-Veranstaltungen
Georgenstraße 47, 10117 Berlin, Deutschland
Einladung zur Eröffnung der Doppelausstellung der Q-Programme am Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin.

Wo? Institut für Kulturwissenschaft, Georgenstraße 47, 10117 Berlin (Atrium, EG).

Wann? Eröffnung am 22.07.2017 um 19 Uhr, Ausstellung bis zum 25.07.2017 täglich von 11-15 Uhr.

Eintritt frei

Die KuWi-Fachschaft wird am Eröffnungsabend eine Bar veranstalten.

Die Ausstellung vereint zwei sehr unterschiedliche Projekte, die im Rahmen von Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017 am Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin entstanden sind.

Das Q-Tutorium «Das Fotogramm – Beiträge zur Definition und Gestaltung des Fotogramms» greift das Konzept der Produktion/Reproduktion des Bauhauslehrers László Moholy-Nagy auf. Fotogramme rekonstruieren — mit Edmund Husserl gesagt vergegenwärtigen – nicht nur die möglichen Konstellationen der „Licht-Körper-Raum-Zeit-Dimensionen“, sondern sie konstruieren diese auch. In diesem Prozess verweisen sie mit ihrem „schlichten Stil“ und ihrer kameralosen Herstellung auf die Grundelemente des Fotografischen. Ziel der Ausstellung ist es das philosophisch-bildwissenschaftliche Konzept einem größeren Publikum in einer didaktischen und alltagssprachlichen Form zu vermitteln.

Das Q-Team «Das letzte Hemd hat keine Taschen – Materielle Dimensionen des Todes in der Neuzeit» kreist um Forschungsfragen: Wie kann die materielle Sepulkralkultur der Neuzeit zur Rekonstruktion vergangener Realitfäten beitragen? Kann sie es überhaupt? Ausgehend von einer archäologischen Perspektive entwickelten Studierende verschiedener Fächerkombinationen eigene Forschungsfragen und akzentuieren bestehende Forschungsfragen neu. Das Seminar folgt dem Ansatz des Forschenden Lernens, der es ermöglicht, dass Studierende von Anfang an in Forschungsprozesse eingebunden werden.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Full Moon Picknick im Viktoriapark ✨
Viktoriapark
Lollapalooza Berlin 2017
Rennbahn Hoppegarten
Bundestagswahl 2017 #btw17
Deutscher Bundestag
Angela Merkel an allem die Schuld geben
Berlin, Deutschland
Berliner Kebab Festival - 13.August
Birgit&Bier
Moderat - Wuhlheide, Berlin
Kindl-Bühne Wuhlheide
Gestört aber GeiL - Das Festival 2017 / Berlin
Kindl-Bühne Wuhlheide
21. Hanfparade - Breiter kommen wir weiter!
Hanfparade
Kräuter- und Pflanzenmarkt Berlin
Berlin 030
Alle Farben 6 Stunden Session Open Air 2017 in Berlin
RUMMELSBURG-BERLIN
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!