Queer Liberation March @ Berlin, Deutschland, Berlin [22. Juli]

Queer Liberation March


2873
22.
Juli
15:00 - 18:00

 Facebook-Veranstaltungen
Berlin, Deutschland
Berlin
deutsch unten//

The CSD in Berlin is a display in pinkwashing of corporate and state entities, whose presence in the march only serves to further their profits and power, as their policies exist only to further our oppression.

The alternatives to the commercial CSD march that have been organized as of yet this year are mostly focused on celebration and coming together as a community, and while that is an essential component of Pride, as our victories and our continued survival and us coming together are worth celebrating, it is important to position ourselves in solidarity, affinity, and continued struggle with those of our community who are still fighting to survive (people of color, trans, intersex, people with disabilities, working class, women, refugee and asylum seeking queers).

The stakes are too high these days in a rising climate of nationalism, racism, classism, sexism, antisemitism, ableism, transmisogyny, and prejudice towards immigrants, muslims, homosexuals, and trans people. It would be problematic to simply stay silent and contribute to the erasure of our communities struggles. Let's reclaim the narrative of pride from the hands of corporations and the state, centering it in our experiences, struggles, and victories as a community. Let’s come together and celebrate the the beauty and complexity of the many intersections of experience our community embodies and join in a shared struggle for our liberation.

❤️💛💚💙💜🖤

Co-conspirators, collaborators, and accomplices welcome. Poc, trans, intersex, pwd, working class, women, refugee and asylum seeking queers to the front. This is a call to action and a call to individuals and institutions within the queer community to form a coalition to march against the pinkwashing of corporations and political parties, and the erasure of poc, trans, intersex, refugee, asylum seeker, working class, pwd, and women’s struggles. We are marching for our humanity, our dignity, our access to health care, employment, and affordable housing, for justice and an end to state violence, and for our freedom of mobility. We are marching against heteronormativity, homonormativity, homonationalism, trans exclusionary politics, and the racism, sexism, and ablism within and outside of our communities. We are celebrating our identities, our friends and lovers, and the diversity of our community and we are marching in solidarity with those of us who experience violence and oppression here in Berlin and across the World.

For those who cannot participate for reasons of neurodivergence, mental health, trauma, or other issues of accessibility, there is a picnic being organized to foster community, celebration, and build networks of resistance:

CSD Alternative / queer picnic
facebook.com/events/1197722610333521/

For those who would like to increase visibility from within the CSD:

Showing Up For Racial Justice!
facebook.com/events/1734554346573095/

and as an after party and alternative celebration:

Queerfeminist Takeover
facebook.com/events/1719484571685854/

more event info and translations
in turkish & arabic coming soon…

// deutsch /

Der CSD in Berlin ist eine Zurschaustellung von Pinkwashing von Firmen und staatlichen Institutionen, deren Präsenz in dieser Parade nur dazu dient ihre Profite und Macht auszubauen während ihre Policies weiterhin auch uns gegenüber Repression fortführen.

Die bisher angekündigten Alternativen zur kommerziellen CSD-Parade sind bislang nur auf Zelebrierung fokussiert, und während dies zwar ein essentieller Bestandteil von CSD ist da unsere Erfolge und unser Überleben feierwürdig sind, ist es dennoch wichtig uns in Solidarität und Affinität mit jenen in unseren Communities zu positionieren, die weiterhin stark ums Überleben kämpfen (people of colour, trans, intersex, Menschen mit Behinderungen, Arbeiter_innen, Frauen, Geflüchtete und asylsuchende Queers).

Es steht heutzutage zu viel auf dem Spiel in einem Klima von ansteigendem Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Islamofeindlichkeit, Klassizismus, Sexismus, Antisemitismus, Ableismus, Homofeindlichkeit, Transfeindlichkeit und Transmysogynie. Es wäre problematisch einfach zu schweigen und damit zur Unsichtbarmachung von Kämpfen unserer Communities beizutragen. Lasst uns das Narrativ des Pride wieder an uns reißen aus den Händen von Firmen und Staat und stattdessen unsere Erfahrungen, Kämpfe und Erfolge als Community zentrieren. Lasst uns zusammenkommen und die Schönheit und Komplexität der vielen Intersektionen von Erfahrungen feiern, die unsere Community verkörpert, und gemeinsam für die Kämpfe um unsere Befreiung eintreten.

❤️💛💚💙💜🖤

Mitverschörer_innen, Mitwirkende und Kompliz_innen willkommen. PoCs, trans, Intersex, Menschen mit Behinderung, Arbeiter_innen, Frauen, Geflüchtete und asylsuchende Queers an die Spitze! Das ist ein Aufruf aktiv zu werden und ein Aufruf an Individuen und Institutionen innerhalb queerer Communities eine Koalition zu bilden um sowohl gegen das Pinkwashing durch Firmen und politische Parteien zu marschieren als auch gegen die Unsichtbarmachung von Kämpfen von PoCs, Trans, Intersex, Geflüchteten, Asylsuchenden, Arbeiter_innen, Menschen mit Behinderung, und Frauen. Wir marschieren für unsere Menschlichkeit, unsere Würde, unseren Zugang zu Krankenversorgung, Arbeit, bezahlbaren Wohnraum, für Gerechtigkeit und ein Ende von Gewalt durch den Staat, unser Recht auf Mobilität. Wir marschieren gegen Heteronormativität, Homonormativität, Homonationalismus, trans-ausschließende Politiken, und gegen den Rassismus, Sexismus und Ableismus sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Communities. Wir feiern unsere Identitäten, unsere Freund- und Liebschaften, und die Vielfalt unserer Communities, and wir marschieren in Solidarität mit jenen von uns, die Gewalt und Repression erfahren in Berlin und im Rest der Welt.

Für Jene, die nicht teilnehmen können aus Gründen von Neurodivergenz, geistigem Wohlbefinden, Trauma, oder aus anderen Gründen der Zugänglichkeit, gibt es ein Picknick, welches organisiert wird um Community zu fördern, zum Feiern, und um Netzwerke des Widerstands aufzubauen:

CSD Alternative / queer picnic
facebook.com/events/1197722610333521/

Für diejenigen, die die Sichtbarkeit innerhalb der CSD erhöhen möchten:

Showing Up For Racial Justice!
facebook.com/events/1734554346573095/

Und als After-Party und alternative Feier:

Queerfeminist Takeover
facebook.com/events/1719484571685854/
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Berlin, Deutschland:

Tag der Kindercafés
Berlin, Deutschland
Tag der Kindercafés 2017 in Berlin
Berlin, Deutschland
Junior Alumni meet & eat - Berlin
Berlin, Deutschland
Berlin Marathon
Berlin, Deutschland
Chui Wan & JTH at MAZE, Berlin
Berlin, Germany
HR Safari – HR meets die Digitalisierung in freier Wildbahn
Berlin, Germany
Sate present
Berlin, Deutschland
Velophilie für Sharity #2
Berlin, Deutschland
Einheitstanz - eine unvergessliche Nacht
Berlin, Germany
Festival of Lights 2017 I Berlin
Berlin, Deutschland
ADAC Youngtimer Tour 2017
Berlin, Deutschland
Festival of Lights - 2017
Berlin, Deutschland
NYIOP Berlin Agency Auditions
Berlin, Deutschland
Die Nacht der Nächte - Berlin
Berlin, Deutschland
Форум Бориса Немцова - 2017 / Boris Nemtsov Forum -2017
Berlin, Deutschland
Stadtmenü | Berlin Food Week 2017
Berlin, Germany
Berlin Food Week 2017
Berlin, Deutschland
Lichterfestival Berlin 49€ Hin & Rückfahrt aus NRW
Berlin, Deutschland
Fegime Advanced Management Programme (FAMP) 2017
Berlin, Deutschland

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Bundestagswahl 2017 #btw17
Deutscher Bundestag
Indian Food Festival
India in Germany (Embassy of India, Berlin)
BMW BERLIN-MARATHON 2017
BERLIN-MARATHON
Berliner Hinterhof - Flohmarkt
Berliner Flohmärkte
Nick Cave & The Bad Seeds・Berlin・Ausverkauft
Max-Schmeling-Halle Berlin
✿ Vegan Street Food Festival | Berlin ✿
Alexander Platz
The Future Is Female: Yasmine Hamdan + Sevdaliza | Ausverkauft
Berghain / Panorama Bar
Eröffnung / Opening Preis der Nationalgalerie 2017
Hamburger Bahnhof- Museum für Gegenwart
Queens of the Stone Age | Berlin // Ausverkauft!
Velodrom Berlin
G&T Festival - Gin and Tonic Festival in Berlin
1 Stralau
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!