DANSE! @ Berliner Philharmonie, Berlin [2. Juli]

DANSE!


397
02.
Juli
16:00

 Facebook-Veranstaltungen
Berliner Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin
DANSE!

Tanz in den Sommer! Nach der Aufführung von Mahlers monumentaler Sinfonie Nr. 2 präsentiert das Junge Ensemble Berlin | Sinfonieorchester nun ein vielfältiges Programm mit sinfonischen Tänzen des 20. Jahrhunderts:

Maurice Ravel: La Valse
Zoltán Kodály: Tänze aus Galanta
Leonard Bernstein: Symphonic Dances from “West Side Story”
Arturo Márquez: Danzón Nr. 2

Der erste Teil ist der Musik der „Alten Welt” gewidmet. Ravel hatte eine Hommage an den Wiener Walzer und den „großen Strauß, nicht Richard, sondern den anderen, Johann“ schon 1906 ins Auge gefasst. Er verfasste La Valse jedoch erst 1919, nach dem Ersten Weltkrieg und dem Verlust seiner geliebten Mutter. Die Anklänge an Kaiserwalzer, Radetzkymarsch, An der schönen blauen Donau und Die Fledermaus verwebt er mit düsteren und geheimnisvollen musikalischen Effekten, die den Glanz der vergangenen Epoche noch in deren Verfall und Untergang hörbar machen.
Kodálys Tänze aus Galanta erinnern sehr viel unbekümmerter an eine ehemals berühmte „Zigeunerkapelle“ aus einem der Besitztümer der Familie Esterhazy in der heutigen Slowakei, wo der Komponist sieben Jahre seiner Kindheit verbrachte. Um 1800 wurden Themen dieser Kapelle in Wien veröffentlicht, Kodály fasste diese übermütigen und mitreißenden Motive in einen modernen, harmonischen Rahmen und schuf so eine neue Sprache in der ungarischen klassischen Musik.

Der zweite Teil führt musikalisch nach Nord- und Mittelamerika und in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. In den Symphonic Dances from West Side Story begegnen uns schon typische Elemente – Rhythmen, Harmonik und Stil – aus Jazz und lateinamerikanischer Musik in Bernsteins legendärer Darstellung der Gang-Rivalität zwischen den US-amerikanischen Jets und den puerto-ricanischen Sharks. Márquez‘ Danzón Nr. 2 schließlich, 1994 uraufgeführt, hüllt den langsamen und ursprünglich eher lasziven Tanz aus Kuba und Mexiko in sinfonischen Klang. Hier gibt es viel Raum für ausladende Instrumental-Soli, bei denen selbst die Tänzer traditionell still stehen und zuhören, und feurige, temperamentvolle Orchesterpassagen.

Eintritt​​​:
Kategorie I​​ 20 € | ermäßigt* 16 €
​​​Kategorie II​​ 16 € | ermäßigt* 12 €
Kategorie III​​ 14 € | ermäßigt* 10 €
​​​*Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte.

Vorverkauf​​:
reservix.de, 01805 700 733 (zzgl. VVK-Gebühr)

Informationen​:
junges-ensemble-berlin.de/2017/01/sinfoniekonzert-tanz/
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Berliner Philharmonie:

Staatskapelle Berlin | Eröffnungskonzert
Berliner Philharmonie
Isabelle Faust, Kris Bezuidenhout | Violino e Cembalo
Berliner Philharmonie
L’Orfeo (Claudio Monteverdi)
Berliner Philharmonie
Il ritorno d’Ulisse in patria (Claudio Monteverdi)
Berliner Philharmonie
L’incoronazione di Poppea (Claudio Monteverdi)
Berliner Philharmonie
Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam
Berliner Philharmonie
Orchestra MusicAeterna
Berliner Philharmonie
Ensemble Musikfabrik | Matinee: 15 Solos
Berliner Philharmonie
Filarmonica della Scala
Berliner Philharmonie
Berliner Philharmoniker | Marek Janowski
Berliner Philharmonie
Conchita I Berlin
Berliner Philharmonie
Frank Peter Zimmermann
Berliner Philharmonie

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Berlin :

Full Moon Picknick im Viktoriapark ✨
Viktoriapark
Lollapalooza Berlin 2017
Rennbahn Hoppegarten
Botanische Nacht 2017
Berlin-Dahlem Botanical Garden and Botanical Museum
Angela Merkel an allem die Schuld geben
Berlin, Deutschland
CSD 2017 - Berlin
Kurfürstendamm
Thaipark 22. & 23. Juli
Thai Park
Berliner Kebab Festival - 13.August
Birgit&Bier
CSD Berlin 2017 - Christopher Street Day 2017 - Berlin Pride 2017
Nollendorfplatz (Berlin U-Bahn)
1st Hinterhof Rave 2017
Berlin, Deutschland
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!